"Farben der Nacht" in Kiel am 24. August 2021


Am Dienstag trafen sich sechs Mitglieder des Fotoklubs in Kiel, um die Farben der Nacht fotografisch darzustellen.

 

Die Blaue Stunde ist ein Phänomen in der Abenddämmerung. Um die Zeit des Sonnenunterangs ändert sich das Licht von Minute zu Minute. In dieser knappen Stunde nach Sonnenuntergang und vor Eintritt der Dunkelheit ist der Himmel  tiefblau gefärbt, die Umgebung aber noch vom Restlicht erhellt. Wenn sich der Tag verabschiedet und die Nacht beginnt, kann man schön mit den unterschiedlichen Lichtstimmungen spielen und es entstehen beeindruckende Bilder.

Wir hatten viel Spass an unserer abendlichen Exkursion, die beendet wurde in einem netten Gartenrestaurant.

 

Unten eine kleine Auswahl der entstandenen Fotos.

 

Street art Gaarden am 27. Juli 2021

 

Fünf Mitglieder des Fotoklubs gingen abends am 27.7.2021 auf gemeinsame  Fotopirsch, um legale Straßenkunst in Kiel-Gaarden zu entdecken und fotografisch festzuhalten.

Um bei der Suche nach den Motiven nicht gänzlich „im Nebel herumzustochern“  war uns die „Street art map Gaarden“ eine hilfreiche Unterstützung. So konnten wir gezielt die interessantesten Kunstwerke entdecken und aus unterschiedlichsten Perspektiven fotografieren.

Überrascht waren wir nicht nur über die überwiegend herausragende Qualität der Kunstwerke, sondern auch von der Rücksichtnahme der Menschen, die ebenfalls wie wir im Stadtteil unterwegs waren. Wir konnten beim Start unserer Tour nicht unbedingt erwarten,  dass es für die meisten Passanten selbstverständlich war, nicht während der Aufnahmen „quer durchs Bild zu laufen“, sondern geduldig zu warten, bis das Bild „im Kasten“ war.

Hier eine Auswahl der Fotos.